Menu
Menü
X

Kultur um acht - Geschichten rund um die Martinskirche

Mehr als 40 Besucher kamen am Dienstag, den 19. Oktober 2021 zur Veranstaltung "Kultur um 8", die von der Ev. Kirchengemeinde Nierstein und dem Niersteiner Geschichtsverein  zum Thema "Geschichten rund um die Martinskirche" angeboten wurde. Mit dem ersten Thema zur Wehrmauer ging Alexandra Behrendt - Initiatorin der Veranstaltung -  u.a. der Frage nach, ob die Wehrkirche oder die Martinskirche zuerst da war. Dr. Susanne Bräckelmann brachte den Zuhörern die Geschichte der Grabplatten in der Kirche näher und ging dabei auch auf die Geschichte der Adelsgeschlechter Niersteins ein. Spannende Einblicke in die bewegte Geschichte der Kirchenglocken eroffnete Jörg Adrian mit seinem Vortrag bis zur Erläuterung der täglichen und jährlichen Läuteordnung der Kirchengemeinde. Persönliche Geschichten prägten den Vortrag von Hans-Peter Hexemer zur Person des Nobelpreisträgers Albert Schweitzer, der in Nierstein im Haus von Karl-Ludwig Schmitt ein gern gesehener Gast war. Im Anschluss an die Veranstaltung konnten die Zuhörer bei einem Glas Wein sich mit den Referent*innen austauschen.

Die Audio-Dateien zu den Vorträgen werden zzt. bearbeitet und dann hier bereitgestellt.


top