Menu
Menü
X

Osternacht in der Martinskirche

"Christus ist auferstanden, er  ist wahrhaftig auferstanden", das war die Botschaft in der Osternacht in der Martinskirche Nierstein. Frühmorgens um 6 Uhr trafen sich Christen aus Nierstein, um die Auferstehung von Jesus Christus zu feiern. Die Runde sammelte sich um die Feuerschale am Eingang der Martinskirche und mit dem Anzünden der Osterkerze am Lagerfeuer begaben sich die Teilnehmer der Osternacht in die Martinskirche. Jeder nahm sich im Glockenturm eine Kerze, die dann im Innerraum entzündet wurde. Pfarrer Michael Graebsch begrüßte die versammelte Gemeinde mit dem Ruf "Christus ist auferstanden", der von der Gemeinde mit "Er ist wahrhaftig auferstanden" beantwortet wurde. Der Osternachtsgottesdienst wurde mit dem Abendmahl beschlossen und die Teilnehmer waren anschließend zu einem Stehfrühstück eingeladen.


top