Menu
Menü
X

Tor und Turm am Fronhof

[Entstehungszeit]

Machet die Tore weit und die Türen in der Welt hoch, dass der König der Ehre einziehe! Wer ist der König der Ehre? (...) Es ist der Herr Zebaoth, er ist der König der Ehre!"  Ps. 24, 7-10

Tor und Turm am Fronhof bilden sicherlich den markantesten Eingang zur Martinskirche und ihrem Garten und lassen am ehesten erahnen, welchen Eindruck die gesamte Wehrkirchenanlage in früheren Zeiten einmal gemacht haben muss. Grabungen entlang der nördlichen Wehrmauer legen nahe, dass es noch mehrere dieser Türme gegeben haben dürfte. Zinnen und Schlüsselscharte weisen deutlich auf die Verteidigungsfunktion hin. In Kriegs- und Notzeiten konnte die Bevölkerung des zunächst reichsunmittelbaren, dann seit 1375 zur Kurpfalz gehörenden Ortes im Innern der Wehrmauern Schutz suchen.

top